Referenzen und Projekte

Es folgt eine Übersicht von ausgewählten Projekten, welche in Zusammenarbeit mit Industriepartnern realisiert wurden. Aus Vertraulichkeitsgründen sind einige Projekte und Firmen hier nicht aufgeführt, die nachfolgende Liste gibt einen (unvollständigen) Überblick über Industriepartner:

- Startups: EL-Technologie, INFITEC, ...
- KMUs: ABLE DESIGN, ADT, DATA MODUL, DEUTA, FREQUENTIS, LAWO, LEUROCOM, MANAGEMENT ENGINEERS, SEUFFER,...
- Großfirmen: BMW, BOSCH, DAIMLER, DSV, IBM, RUTRONIK, SIEMENS, THALES, ...
- Studien, Stellungnahmen etc. für Firmen, Banken, Venture Capital Gesellschaften, Rechtsanwälte, ...
- Öffentlich geförderte Projekte über BMBF(AIF, PROINNO, FHPROFUND), BMWI (LUFO IV), Land Baden-Württemberg, ...

Hier geht es direkt zu Impressionen aus dem Displaylabor aus Elektroniknet 2008 Pfeil.


Hier ist eine Auswahl von F&E-Projekten (einige sind aus Vertaulichkeitsgründen nicht aufgelistet):

Projekt

Bild (Klicken zum Vergrößern)

Aufgabenstellung

Optimierung von automotive Displays

    Projektinhalte vertraulich

Evaluierung, Vergleich, Optimierung der Bildqualität von automotive Displays

Projekt: Laufzeit 2011 - 2012, Industrie-finanziert

Evaluierung und Lebensdauermessungen an LED-Modulen

      

Evaluierung, Lebensdauermessungen im Klimaschrank (beschleunigt) und Bewertung der Ergebnisse hinsichtlich Leuchtdichte und Farbort

Projekt: Laufzeit 2011, Industrie-finanziert

OLEDs in der Luftfahrt

   

Entwicklung von Bedien- und Warningpanels für Flugzeug-Cockpits:
Lebensdauermessungen von OLEDs, Ansteuerung von OLEDs, Systemdesign, elektronische Lebensdauer-Verlängerung von OLEDs, ...
(KABTEC im AIRBUS-Verbund)
Förderung: BMWi LUFO IV Förderkennzeichen: 20K0604N, Laufzeit
2007 - 2010
Bericht in Markt & Technik 13/2010

"Entwicklung eines Systems zur Messung und Analyse von elektromagnetischen Körperspektren für die medizinische Diagnose"

        

Entwicklung von Signalerfassung, Signalaufbereitung und Auswertealgorithmen

Förderung: BMWi ZIM Förderkennzeichen: KF2008701WM8, Laufzeit 2008 - 2010

OLEDs in Textilien

   

Entwicklung zur Textilintegration von OLEDs inkl. kompletter Systementwicklung und Prototypen (OLIT)
Förderung:
BMBF Förderkennzeichen: 1730A07, Laufzeit 2007 - 2010
Bericht in Markt & Technik 13/2010

Elektrowetting-Displays

             

Entwicklung von EW-Systemen, Ansteuerschaltungen und optische Messtechnik. Aufbau von Prototypen zur Evaluierung.
Bistabile Technologie mit hohem Reflexionsfaktor (Sonnenlicht-tauglich), skalierbarer Pixelgröße. Subtraktive Farbmischung (CMY). Einzige Technik, die im stromlosen Zustand papierweiß realisiert werden kann (siehe Bidl Spülmaschine).
Zahlreiche Publikationen und Vorträge.


Projektpartner:   

Projekt: Industrie-finanziert seit 2006

E-Signage

Entwicklung und Bewertung von E-Signage-Systemen, Technologiestudie zur E-Signage-fähigen Displaytechnologien, Entwicklung und Aufbau eines Umgebungslicht-Messplatzes zur Umgebungslicht-Evaluierung, ...

diverse Projekte, Industrie-finanziert seit 2006

Image Sticking bei LCDs

Systematische Erfassung und Messung von Image Sticking und Vorschläge zur Abhilfe

diverse Projekte, Industrie-finanziert, 2004 - 2008

Display-Messungen mit (simuliertem) Umgebungslicht

  
  
 

z. B. nach ISO 15008 bzw. MIL

diverse Projekte (eher kleiner), Industrie-finanziert, seit 2001

Automatische Kompensation der T-abhängigen Kontrastspannung bei STN LCDs

  

Neuartiges Mikrocontroller-basiertes System mit automatischer Parametrierung, Power Sequencing optional
Projekt: Laufzeit 2003 - 2004, Industrie-finanziert

Rear Seat Entertainment

  

Technologiestudie und Evaluierung mit Versuchspersonen
Projektinhalte vertraulich

Projekt: Laufzeit 2003 - 2004, Industrie-finanziert

Flexible & skalierbare LED-Wall

    

  
  
  

Von einzelen LEDs bis zur Videowall skalierbare LED-Technologie mit erweiterten Algorithmen zur Optimierung der Bildqualität und LED-Einzelpixelerfassung per Kamera (Perspektive, Aspect Ratio, ...) und Farbabgleich

Förderung: BMBF-PROINNO Förderkennzeichen: KF 054 6503 KWD3
Laufzeit 2004 - 2006

Partner: LEUROCOM, Winnenden

Lowest Cost Display Tester

  

Kostenoptimiertes (ca. 50€) Monitor-Messgerät für Bildschirmarbeitsplätze

Kleinprojekt: Laufzeit 2003 - 2005, Industrie-finanziert

OLED-Ansteuersystem

  

Entwicklung eines frei programmierbaren PM OLED-Ansteuersystemes zur Materialevaluierung

Projekt: Laufzeit 2002 - 2003, Industrie-finanziert

Vergleich Bildqualität von LCD und CRT

Vergleich und Schwerpunkt Scaling-Algorithmen

Förderung: BMBF-AIF, Förderkennzeichen 170 9801
Laufzeit 2001 - 2003

Projektpartner: SIEMENS Displaytechnologie, Karlsruhe (heute EIZO)

Reaktionszeit-Messgerät für Navi-System

 

Entwicklung eines Messgerätes zur Messung der Reaktionszeit auf einen Tastendruck, ...
Klein-Projekt: Laufzeit 2002, Industrie-finanziert

Gutachten Plasma-Panel

Untersuchung, Vermessen und Fehlerursache an PDP

Studie Ruggedized AMLCD

Fehlerquellen und Optmierung von LCDs für 'rauhe' Umgebungsbedingungen

Projekt: Laufzeit 2002, Industrie-finanziert

Informationsanzeige für die Hochschule



- Aufbau einer LCD-Großanzeige
- Datenbank- und Steuersoftware für eine Flip Dot - Matrixanzeige (siehe 'Liebesgrüße aus dem Internet )

Studie Anzeigen für Verkehrsleitsysteme

Vergleich und Bewertung der Technologien

Software für SED 1374

 

Softwareentwicklung für Grafikcontroller SED 1374 für QVGA Color LCD

Displays auf Chipkarten

Technologiestudie zu Displays auf Chipkarten

Projekt: Laufzeit 2001 - 2003, Industrie-finanziert

Mobi Guide

Multimedialer Reiseführer (location based services), vorgestellt auf der EXPO 2000 in Hannover im Rahmen des VDE-MICRO.tec Kongresses und auf der CeBIT 2001 auf dem Landesforschungsstand BW

Eigenschaften von OLEDs

Untersuchung der elektrischen und optischen Eigenschaften von OLEDs und Marktrecherche nach Treiber-ICs

Innovative Displaytechnologien mit Fahrzeug-Mock-Up

 

Aufbau eines kompletten Fahrzeug-Mock-ups mit I-Tafel, Sitzen, Frontscheibe, Displays, ... (Mechanik : MB FH Pforzheim) zur Evaluierung von Displays und Bedieneingenschaften

Projekt: Laufzeit 1999 - 2000, Industrie-finanziert

Abgleichprüfplatz für LCD-Großmonitore

PC-gestützte Abgleichsoftware für LCD-Monitore mit automatischer Anzeige verschiedener Testbilder eines Videogenerators

Projekt: Laufzeit 1997 - 1998, Industrie-finanziert

LCD-Tester

  

Universeller LCD-Tester für LCD-Gläser (Hard- und Software). Mechanik: MB HS Pforzheim
Projekt: Laufzeit 1998 - 1999, Industrie-finanziert

Displayansteuerung

 

HD 44780, T6963, RISC-Prozessor, ...

Software für diverse Anwendungen

 

 
 








Messdatenerfassung, Datenbank, Prüfmessungen für Qualitätssicherung, ...

diverse Projekte: Laufzeit 1995 - 1998, Industrie-finanziert

 

Impressionen aus dem Displaylabor (ELEKTRONIKNET) im März 2008

In der nachfolgenden Tabelle sind einige Projektbeispiele aus der ELEKTRONIKNET-Vorstellung des Displaylabors (Fr. Zinsser, März 2008)

Hier gehts zum 'begleitenden'  Interview Zinsser - Blankenbach bzgl. Displaytrends. Bilder Klicken zum Vergrößern.

Electrowetting
(ADT)

seit 2006

Das bistabile Electrowetting-Display ist stromsparend und …

… aufgrund seiner hohen Transmission auch im Sonnenlicht sehr gut ablesbar
E-Signage
diverse Aktivitäten seit 2005

Im Display-Labor der Fachhochschule Pforzheim misst ein studentischer Mitarbeiter die Bildqualität eines Plasma-Panels für e-Signage-Anwendungen

Herr Prof. Dr. Blankenbach überwacht das Ganze
OLEDs in Textilien
(OLIT) BMBF 2007 - 2010

Ein vom BMBF gefördertes Projekt: OLEDs in Textilien. Die Herausforderung des Projekts besteht darin, …

… organische Leuchtdioden und deren Ansteuerelektronik so zu verbessern, dass sie die Anforderungen von Kleidung und Accessoires erfüllen.

Das OLED leuchtet auf
OLEDs in Flugzeugen
(KABTEC im AIRBUS-Verbund)
BMWi LUFO IV 2007 - 2010

OLEDs als Hinterleuchtung für Bedien-Panels im Flugzeug-Cockpit

Das Projekt wird im Rahmen des Luftfahrt-Forschungsprogramms IV vom BMWI/DLR gefördert und im Airbus-Verbundprojekt »KABTEC« realisiert
Microcontroller + Displays
hier: QVGA-TFT mit HMI Software
Aktivitäten seit 1998

Rechts: ein QVGA-Farb-LCD. Links: Der Logic Analyser dient zur Untersuchung der Interface-Signale

Der studentische Mitarbeiter prüft im Display-Labor die Ansteuersignale

Sein Kollege programmiert das darzustellende Bild und …

… optimiert die Ausgabegeschwindigkeit

Das Logo des Display Labors der Hochschule Pforzheim auf dem QVGA-Farb-LCD

Mit Passiv-Matrix-OLEDs mit HMI-Menü lassen sich mobile Geräte auf kleinstem Raum bedienen
Impressionen von Prototypen

Hard- und Software-Entwicklung für ein Electrowetting-Display

Prototypenaufbau zur Ansteuerung von Klein-Displays

Kontrolle von Timing-Signalen zur Ansteuerung des Electrowetting-Displays